Wassermangel als Armutsproblem
filme für eine weltkatalog
Inhalt 
Angaben
Arbeitshilfe (pdf)   
Wasser in der Wüste
The Wettest Desert on Earth

 

Szenenbild

Regie: Joost de Haas
Produktion: Joost de Haas Mediaproduction, Niederlande 2000
Kamera: Joost de Haas; Schnitt: Thommy Laeng
Dokumentarfilm, DVD, 30 Minuten (Kurzfassung)
Deutsch und OF deutsch untertitelt

Der Film ist ausschliesslich auf der DVD «Wasser» mit vier Filmen zum Thema erhältlich

  • Vertrieb in Deutschland: mit dem Bestelltalon auf dieser Seite
  • Vertrieb in Österreich: BAOBAB

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit dem Film gemacht haben! Wir werden Ihr Feedback auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Auswahl der Fachstelle erfolgt auf Grund folgender Qualitätskriterien.

Inhalt

Das indische Dorf Cherapunjee ist gemäss Klimastatistik der regenreichste Ort der Erde. Trotzdem hat es mit Dürreproblemen zu kämpfen. Wegen der Abholzung kann der Boden das Regenwasser nicht mehr zurückhalten. In der Atacama Wüste in Chile, einem der trockensten Gebiete der Welt, wird Wasser auf innovative, aber auch kostspielige Weise aus dem Nebel gewonnen.

Der Film macht mit den beiden Beispielen deutlich, dass Wassermangel nicht nur eine Frage des Klimas ist, sondern mit der schwierigen sozialen und wirtschaftlichen Situation der Menschen zusammenhängt.

Angaben

Land: Indien, Chile

Themen: Armut, Ökologie, Wasser

Gesprächspunkte:

  • Kostbares Gut Wasser
  • Umgang mit Wasser
  • Probleme bei der Wasserversorgung
  • Ursachen und Zusammenhänge von Erosion und Versteppung
  • Möglichkeiten und Grenzen technischer Wassergewinnung
  • Wassermangel ist nicht nur ein klimatologisches Problem

ab 14 Jahren
Arbeitshilfe von Peter Meier

Bitte beachten Sie:

  • Bei unseren Lernangeboten steht stets der Film im Zentrum. Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter.
  • Die Webversion des Begleitmaterials ist in geringer Auflösung und für den Ausdruck weniger geeignet. Auf der DVD befindet sich ein hochauflösliches PDF des didaktischen Begleitmaterials.
Der Film ist ausschliesslich auf der DVD «Wasser» mit vier Filmen zum Thema erhältlich.

Verkaufspreis: Fr. 45.– für schulischen und kirchlichen Unterricht sowie für Weiterbildungsveranstaltungen. Kirchliche Anlässe, für die nicht öffentlich geworben wird, sind ebenfalls möglich.
Jede andere öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführung eines Films der DVD bedarf einer zusätzlichen Abgeltung von CHF 50.–. Anfragen per Mail an die Fachstelle.

Miete:

  • Für Unterricht und Bildung: wenden Sie sich an die Verleihstelle in Ihrer Nähe (Mediotheken, didaktische Zentren, kirchliche Medienstellen) !
    Eine Aktuelle Liste finden Sie hier.
  • Öffentliche Vorführungen (ohne Erhebung eines Eintrittspreises, pro Filmvorführung): Fr. 80.–
    Reservationen bitte nur mit dem untenstehenden Formular.
    Ausserhalb des kirchlichen Rahmens muss zusätzlich die Filmmusik über die SUISA (Tel. 044 485 66 66, www.suisa.ch) entschädigt werden.

Artikelnummer: 52045

  

 Film (VHS) für öffentliche Vorführung mieten
 DVD «Wasser» für öffentliche Vorführung mieten
 DVD «Wasser» kaufen 
Warenkorb aufrufen 

© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Created by medialink - Last Update 01.09.2011